5 vegane Dips & Brotaufstriche

Um für ein bisschen mehr Abwechslung auf meinem Teller zu sorgen – gerade beim Abendbrot – mache ich in letzter Zeit gerne Brotaufstriche selbst. Das dauert in den meisten Fällen gar nicht lange, schmeckt super gut und kann außerdem eine müllsparende Alternative zu veganen „Pasteten“ aus der Dose sein, wenn man die Zutaten unverpackt kauft. Meine fünf Liebelingsrezepte habe ich in diesem Post aufgelistet.

Vegane Brotaufstriche selbst machen

Weiterlesen

Apps für einen nachhaltigeren Alltag

Manchmal kann es ganz schön schwierig sein, im Alltag „grün“ zu leben… In der Hektik vergisst man dann schon mal, den eigenen Coffee-To-Go-Becher mitzunehmen, oder es bleibt am Ende keine Zeit mehr zum Kochen – also doch beim Lieferservice bestellen?! Dafür und für viele weitere Probleme und Fragen gibt es zum Glück ein paar tolle Apps, die es etwas leichter machen, das alltägliche Leben ein wenig nachhaltiger zu gestalten – und die möchte ich heute vorstellen!

Apps für mehr Nachhaltigkeit im Alltag

Weiterlesen

Eigenes Gemüse anbauen ohne Garten

Insgeheim träume ich, spätestens seit ich die wunderschöne Doku „Tomorrow“ gesehen habe, von einem eigenen Permakulturgarten. Mit der Ernte könnte ich dann einen Großteil meines Lebensmittelbedarfs bestreiten, mich im Sommer über das viele Grün freuen und nebenbei der Umwelt etwas Gutes tun… Bis es soweit ist, behelfe ich mir mit dem kleinen Fleck Hinterhof, wo ich seit letztem Sommer zumindest Paprika, Chili und Kräuter anbaue. Und wie ich das angestellt habe, verrate ich in diesem Beitrag!

Eigenes Gemüse anbauen

Weiterlesen

Warum Fast Fashion doch keine Lösung ist

In letzter Zeit wirbt eine große Fast Fashion Kette mit einer Social Media Kampagne für billige Kleidung – und immer mehr kritische Blogger*innen nehmen dazu Stellung. Genau das möchte auch ich heute mit diesem Artikel tun – allerdings geht es hier nicht um die klassischen Argumente für Fair Fashion, sondern um einige Gegenargumente, die sich zwar hartnäckig halten, die ich persönlich allerdings für nicht weit genug gedacht halte und die ich deshalb entkräften möchte.

Fashion Revolution Week 2018

Weiterlesen

5 einfache DIY-Kosmetik-Rezepte

Wer auf synthetische Inhaltsstoffe und Mikroplastik im heimischen Badezimmer verzichten möchte, für den ist das Herstellen eigener Pflegeprodukte möglicherweise eine gute Alternative. Die Rezepturen lassen sich ganz individuell auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen und außerdem lässt sich so auch eine Menge Plastik- bzw. Verpackungsmüll sparen – auch ganz ohne Unverpacktladen, versprochen! Meine liebsten Rezepte, Bezugsquellen für die Zutaten, und wo man passende Gläser und Dosen zur Aufbewahrung bekommt, habe ich in diesem Artikel aufgelistet.

diy naturkosmetik rezepte

Weiterlesen