Alverde Naturschön Reinigungsmilch Review

Auf die neue Pflegelinie „Naturschön“ von Alverde hatte ich mich besonders gefreut, und konnte die Produkte vergangene Woche endlich im dm entdecken. Mitgenommen habe ich erstmal nur die Reinigungsmilch, da ich Bedenken hatte, dass die Gesichtscreme oder die Augencreme für meine Haut zu reichhaltig sein könnten.

Review Alverde Naturschön, Alverde Naturschön Reinigungsmilch, Alverde Naturschön Reinigungsmilch Test, Alverde Naturschön Reinigungsmilch Erafhrungen, Alverde Naturschön

Alverde hat für die ganze Serie Glastiegel verwendet, was ich prinzipiell richtig gut finde – ich habe die Flasche, nachdem sie leer war, einfach ausgespült und mit zum Unverpacktladen genommen, um mir Shampoo hineinzufüllen. An der Verpackung der Reinigungsmilch gefällt mir außerdem der Pumpspender, der die Entnahme des Produkts besonders hygienisch macht.

Sowohl der Geruch als auch das Design der neuen Pflegeserie würde ich als untypisch für Alverde einstufen – letzteres ist irgendwie minimalistischer als das Verpackungsdesign der anderen Produkte von Alverde. Gerade das einfarbige Etikett hat mich total angesprochen! Aber nochmal zurück zum Duft: dieser ist recht intensiv und trotzdem „frisch“. Nach der Reinigung verfliegt er fast sofort.

Nun noch zur Reinigung: bei mir reicht ein Pumpstoß aus, um mein gesamtes Tages-MakeUp inklusive Augen-MakeUp zu entfernen. Dazu gebe ich die Reinigungsmilch und ein paar Tropfen Wasser einfach auf ein wiederverwendbares Abschminkpad und fahre mir damit vorsichtig durchs Gesicht. Anschließend entferne ich Rückstände nur noch mit ein wenig klarem Wasser. Dass die Reinigungsmilch in den Augen brennt, wie manche schon auf Instagram bemängelt haben, stimmt übrigens –  rund um die Augenpartie muss man dann einfach etwas vorsichtig sein…

Ansonsten hat sie meine Haut nicht irritiert oder ausgetrocknet, mein Hautbild aber auch nicht besonders verbessert. Alles in allem kann ich euch das Produkt wirklich weiterempfehlen – auch diejenigen unter euch, die keine Fans vom typischen „Alverde-Geruch“ sind, sollten sie sich unbedingt mal anschauen!

4 thoughts on “Alverde Naturschön Reinigungsmilch Review

  1. Stimme Euch vollkommen zu. Ich habe die Augencreme getestet und fand den Tiegel unbrauchbar. Schade, das haben die Produktentwickler bei Alverde total versemmelt.
    Deshalb: kein Nachkaufprodukt!
    LG Tina

    1. Hat dir denn die Creme selbst nicht gefallen oder die Tatsache, dass man die aus dem Tiegel eigentlich mit einem Spatel entnehmen müsste (und Tuben oder Pumpspender da einfach praktischer sind)? Ich finde die Idee der Naturschön Reihe ja total gut aber was man so über die Peelingmaske und die Cremes hört klingt nicht sehr überzeugend… Deshalb danke für den Hinweis!
      Liebe Grüße ♡ Sonja

  2. Leider ist die Reinigungsmilch trotzdem nichts für mich. Ich hatte ja so ein wenig gehofft, dass die neue Marke/Serie(?) etwas milder formulierter wäre, aber leider ist das nur bei der Augencreme der Fall. Und die ist dann im Tiegel, was ich nicht so gern mag 😀
    Das puristische Design spricht mich aber auch.

    1. Die Augencreme hätte mich auch interessiert, aber da hätte ich eben auch lieber einen Pumpspender oder zumindest eine Tube… Leider sind die meisten Augencremes ohne Duftstoffe auch nicht „mild“ weil darin dann mehr Alkohol enthalten ist…

Schreib etwas dazu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.