DIY Deo Roll On – Step by Step

Lange Zeit habe ich Deocreme verwendet – teils gekaufte Produkte wie die von i+m, teils meine eigene. In letzter Zeit fand ich das aber ein wenig unpraktisch und wollte unbedingt noch eine weitere, müllfreie Alternative ausprobieren. Und so kam es zum heutigen DIY-Projekt, einem Deo Roll On, den ihr ganz leicht selbst machen könnt. Wie das geht, zeige ich euch nun Step by Step!

DIY Deo roll On, DIY Deo, Deo DIY

Werkzeuge sterilisieren

Ich weiß, ich wiederhole mich, aber: Beim Herstellen eigener Kosmetikprodukte sollte man darauf achten, alle Werkzeuge und Gefäße vor der Benutzung gründlich zu reinigen. Das kann z.B. mit einem natürlichen Desinfektionsspray wie dem von Dr. Bronner’s oder durch auskochen in heißem Wasser passieren.

Einen Deoroller bekommt ihr übrigens im Unverpacktladen – oder ihr verwendet einen alten einfach wieder und löst das Etikett ab!

Deo selbst machen, Deo selbstgemacht, Deo selbst herstellen

Zutaten abmessen

Ihr braucht:

  • 100 ml Wasser
  • 1 TL Tapiokastärke
  • 2 TL Natron
  • Ein paar Tropen Naturkosmetik-Parfum oder ätherisches Öl

Deo selbst machen, Deo selbstgemacht, Deo selbst herstellen

Wasser und Natron mischen

Zuerst das Wasser im Wasserkocher oder Topf aufkochen und wieder abkühlen lassen. 2 TL Wasser und das Natron in einer kleiner Schüssel miteinander verrühren.

Deo selbst machen, Deo selbstgemacht, Deo selbst herstellen

Gelartige Basis herstellen

Der nächste Schritt funktioniert genauso wie Pudding kochen: Das abgekühlte Wasser mit der Stärke in einem kleinen Topf mit einem Schneebesen schnell verrühren, bis sich alles aufgelöst hat. Es sollten keine Klumpen entstehen. Dann Wasser und Stärke auf kleiner Flamme erhitzen, bis die Masse dicker wird. Bei Bedarf etwas Wasser oder Stärke hinzufügen.

Zutaten mischen & umfüllen

Nun das aufgelöste Natron und die ätherischen Öle oder das Parfum dazugeben. Tastet euch am besten langsam ran und nehmt am Anfang nur 5 Tropfen bzw. Pumpstöße und erhöht dann die Menge, wenn ihr den Duft intensivieren wollt. Alles gut verrühren, mit einem Trichter in den Deoroller umfüllen und verschließen. Zügig aufbrauchen und vor Gebrauch ggf. schütteln.

Wer mag, kann den DIY Deo Roll On noch mit einem Etikett versehen. meins habe ich z.B. mit einem Dymo geprägt.

Schreib etwas dazu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.