Essen retten per App – so funktioniert TooGoodToGo

Das Thema Lebensmittelverschwendung lässt mich seit meinem Interview mit Susanne von der fairTEiLBAR nicht mehr los. Wie kann es sein, dass für uns Überproduktion normal ist und wir es gewohnt sind, dass – ob nun im Supermarkt oder im Restaurant – alles jederzeit zu haben ist? Und wer kümmert sich eigentlich um das, was übrig bleibt?

In Supermärkten sind das vor allem die Mitarbeiter*innen der Tafel und Foodsaver*innen, gegen das Wegwerfen in Cafés, kleineren Läden und Bäckereien kann aber seit einiger Zeit jeder einzelne etwas tun, und zwar mit der App TooGoodToGo – wie das funktioniert und was man als Veganer oder Zero-Waster beachten muss, erkläre ich dir in diesem Blogpost.

Essen retten App, funktioniert TooGoodToGo, TooGoodToGo Erfahrungen, TooGoodToGo Review, TooGoodToGo

Interview mit Susanne von der fairTEiLBAR

Ein Drittel aller produzierten Lebensmittel landet nutzlos in der Tonne – insgesamt etwa 11 Millionen Tonnen pro Jahr allein in Deutschland. Die fairTEiLBAR möchte dagegen etwas tun, indem sie hier in Münster gerettete Lebensmittel zum „Zahl, was es dir wert ist-Preis“ allen zugänglich macht. Wie genau das funktioniert und was jeder privat gegen Lebensmittelverschwendung tun kann, das hat mir Gründerin Susanne in einem Interview erklärt!

fairTEilBAR Interview, fairTEilBAR, fairTEilBAR Münster, Lebensmittelverschwendung, Münster, zahl was es dir wert ist