Konsumtagebuch: Wie funktioniert es und was bringt es?

Zum minimalistischen und nachhaltigen Leben gehört vor allem eins: weniger. Dieses „weniger“ ist aber nicht gleichzusetzen mit Verzicht – sondern mit durchdachtem, bewusstem Konsum, und so mit weniger Fehlkäufen. Damit mir das gelingt, habe ich vor einer Weile begonnen, ein Konsumtagebuch zu führen. Weshalb und wie, das möchte ich heute genauer ausführen – und vielleicht ist ja auch die ein oder andere gute Idee für euch dabei?!

Konsumtagebuch anlegen, Konsumtagebuch, Konsumtagebuch Ideen, Konsumtagebuch nützlich, Ein guter Tag, ein guter Plan, Ein guter Verlag

Schritt für Schritt zur Capsule Wardrobe

Ich hatte zwar noch nie außerordentlich viele Klamotten und shoppen gehen ist für mich eher eine Strafe als eine Belohnung, aber trotzdem kenne auch ich diese Tage, an denen man morgens ratlos vor dem vollen Kleiderschrank steht und sich fragt, was man anziehen soll – denn mit der Zeit hatten sich bei mir mal wieder einige Teile angesammelt, die ich nicht mehr gerne trage…

Das habe ich vor einigen Wochen zum Anlass genommen, mich mal etwas intensiver mit meinem Stil und meinem Kleiderschrank auseinanderzusetzen und habe mir nun quasi eine Capsule Wardrobe zusammengestellt. Und wie ich dabei vorgegangen bin, erfährst du in diesem Beitrag!

Schritt für Schritt Capsule Wardobe, Capsule Wardobe Anleitung, Capsule Wardobe Step by Step, Capsule Wardobe Guide, Capsule Wardobe erklärung, Capsule Wardobe Tipps