Meinungen

Warum ich lieber keine Influencerin sein möchte

Infuencerin – das ist dieses nicht mehr ganz so fancy Wort, das in Mails steht, in denen eine PR-Agentur einen für ihre nächste Kampagne mit

Read More
Meinungen

Wenn Großkonzerne Bio-Linien auf den Markt bringen

Unterstützen oder boykottieren? Eine Frage, die ich mir  sowohl als Konsumentin als auch als Bloggerin immer wieder stelle, ist, ob ich Großkonzerne mit meinem Geld

Read More
Meinungen

Zero Waste und Feminismus – (wie) passt das zusammen?

Letzte Woche habe ich mir und euch bereits auf Instagram die Frage gestellt, ob ich mit dem Hochladen von Fotos, die mein selbstgemachtes Deo oder

Read More

Die Welt ist voller Lösungen - einige findest du hier:

Münster, Portraits & Reportagen

Neu in Münster: AFAUN

Wie war es, während der Pandemie einen Fair Fashion Store zu eröffnen?

Die Pandemie hat viele kleine und größere Unternehmen hart getroffen – für Münsters ältesten Store für nachhaltige Mode, die „gruene wiese“, kam sie zu einem besonders ungünstigen Zeitpunkt. Den Fair Fashion Store gibt es seit 2008, 2020 sollte ein zweiter Laden – AFAUN – eröffnet werden. Wie Lars und Simone es trotz erschwerter Bedingungen geschafft haben, das Stadtbild um einen weiteren nachhaltigen Laden zu ergänzen, wollte ich erfahren, und habe mich auf einen Hafercappuccino mit den beiden Inhaber:innen getroffen.

AFAUN, about future and urban nature, fair fashion münster, nachhaltige mode münster

(mehr …)

Meinungen

Warum ich lieber keine Influencerin sein möchte

Infuencerin – das ist dieses nicht mehr ganz so fancy Wort, das in Mails steht, in denen eine PR-Agentur einen für ihre nächste Kampagne mit Firma xy gewinnen möchte. Man erhält dann ein paar Tage später per Post ein Gratisprodukt – und das wichtigste: eine Mail mit einem Rabattcode für die Community – im Gegenzug für drei bis fünf Stunden Aufwand und ein paar Bildlizenzen. Ab und zu gibt es auch ein kleines Honorar, am liebsten auf Provisionsbasis.

warum ich keine influencerin mehr sein möchte

(mehr …)

Featured, Wissen

Seife, Syndet, Combo Bar? Das sind die Unterschiede

Feste Produkte sind wunderbar – sie kommen oft mit minimaler Verpackung aus, sparen Ressourcen im Transport und sind meistens sehr ergiebig. Kein Wunder, dass immer mehr feste Shampoos, Duschstücke, Gesichtsseifen und Haarspülungen in die Drogerieregale einziehen! Doch hinter den Produktbezeichnungen und Marketing-Versprechen verbirgt sich häufig etwas anderes: Das „Shampoo“ von Golconda ist z.B. eine Seife, die „Gesichtsseife“ von Alverde Naturschön ein Combo Bar. Wo die Unterschiede liegen, klären wir in diesem Artikel.

Festes Shampoo, Haarseife
Festes Shampoo & „Haarseife“ [enthält PR-Sample von Share und i+m]
(mehr …)

Naturkosmetik

Alverde feste Dusche mit Minze-Bergamotte-Duft

Nachdem Alverde schon ein festes Shampoo auf den Markt gebracht hat, folgte nun eine feste Dusche in der Duftrichtung Minze-Bergamotte. Ich wollte herausfinden, ob es eine gute Alternative zum Duschgel Minze-Bergamotte in der Plastikflasche ist und inwiefern es sich von den festen Shampoos unterscheidet. Für diesen Beitrag habe ich daher keine Kosten und Mühen gescheut und sogar die pH-Teststreifen ausgepackt – also seid gespannt!

Alverde feste Dusche, Duschstück Alverde, Alverde Syndet, Alverde feste Dusche Minze Bergamotte

(mehr …)

Münster, Portraits & Reportagen

Liefergrün – unverpackte Lebensmittel, mit dem Lastenrad geliefert*

Im vergangenen Semester habe ich es kaum noch geschafft, meine Weckgläser und Stoffbeutel einzupacken und im Unverpacktladen einkaufen zu gehen. Da kam eine Menge Plastik zusammen, die ich gerne vermieden hätte – und die ich in Zukunft auch ganz bequem vermeiden kann. Denn seit Anfang März werden hier in Münster Kisten mit unverpackten Lebensmitteln in Pfandgläsern per Lastenrad nach Hause geliefert. Möglich gemacht hat das das Team von „Liefergrün“. Ich durfte Valeria, Robin und Niklas dabei begleiten, wie sie ihre ersten Bestellungen vorbereiten.

Liefergruen, Unverpackt Lieferservice, Münster unverpackt geliefert

(mehr …)

Wissen

Welche Auswirkungen hat das Corona-Virus auf die (Fair) Fashion Industrie?

Eigentlich hatte ich nicht vor, mich auch auf dem Blog zum Corona-Virus zu äußern. Während ich auf Instagram in den vergangenen Tagen mehrmals auf kleine, lokale Unternehmen aufmerksam gemacht habe, die aktuell Unterstützung brauchen, wollte ich dem heutigen Thema aufgrund seiner Komplexität aber mehr Platz einräumen. Also, nehmt euch am besten einen Tee und macht es euch gemütlich… Und falls euch nur die Lösungsideen interessieren, scrollt einfach direkt bis zum Ende!

fair fashion marken, fair fashion labels, fair fashion

(mehr …)

Ratgeber

Fair Fashion Labels: Meine Favoriten

Wenn es um faire Mode geht, fallen vielen Leuten Armedangels und erlich Textil, vielleicht noch Veja ein – und das war’s dann meistens auch schon. Weil es aber viele etwas kleinere Fair Fashion Labels gibt, die ebenso schöne Kleidungsstücke und Accessoires herstellen, möchte ich euch hier eine Liste meiner liebsten Fair Fashion Labels an die Hand geben. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit, dies sind nur die Marken, die sich auch in meinem Kleiderschrank wiederfinden – ergänzt eure Favoriten gerne in den Kommentaren!

fair fashion marken, fair fashion labels, fair fashion

(mehr …)

Rezepte

5 vegane Aufstriche & Brotbeläge

Als ich vor knapp einem Jahr hier fünf Rezepte für vegane Aufstriche und Dips veröffentlicht habe, hätte ich nie gedacht, dass dieser Beitrag zum meistgeklickten auf Tiny Green Footsteps werden würde. Aber selbstgemachte Brotaufstriche sind halt auch einfach lecker! Innerhalb der letzten Monate habe ich also weitere Rezepte entwickelt und ausprobiert und möchte euch nun fünf neue vegane Aufstriche und Brotbeläge vorstellen!

brotaufstrich selber machen, aufstrich rezepte vegan, vegane aufstriche

(mehr …)