Startertipps für einen nachhaltigen „Urban Jungle“

Einen besonders grünen Daumen habe ich wohl nicht – und trotzdem sitze ich nun hier und schreibe diesen Blogpost, denn auch an mir sind die vielen Bilder von #urbanjunglehomes und #plantlovern, die man in letzter Zeit en masse auf Instagram und Pinterest findet, nicht spurlos vorbeigezogen. Von einem Schlafzimmer, das so aussieht, als habe man einfach ein Bett in den botanischen Garten gestellt, bin ich zwar noch weit entfernt – langsam aber sicher wächst nun aber auch mein „Urban Jungle“. Und natürlich habe ich versucht, auch dieses Vorhaben möglichst nachhaltig zu gestalten – sprich: mir nicht einfach Zimmerpflanzen und ein Zehnerset Töpfe zu kaufen. Wie ich stattdessen vorgegangen bin und was ich anderen Anfänger*innen raten würde, habe ich deshalb in diesem Beitrag für euch gesammelt.

Urban Jungle anfangen wie, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Houseplants, nachhaltige Pflanzen