Kaffee kochen – ganz ohne Müll

Eine gute Tasse Kaffee gehört für viele von uns ganz selbstverständlich zum Alltag, doch ist der Kaffee einmal aufgebrüht und ausgetrunken, landen eine Menge Rohstoffe im Müll, und das ist leider alles andere als nachhaltig. Wie man das vermeiden und trotzdem leckeren Kaffee genießen kann, habe ich deshalb in diesem Artikel zusammengefasst.

Kaffee kochen ohne Müll, Zero Waste Kaffee, Herdkanne, Bialetti

3 Natron-Deos im Vergleich

Lange habe ich nach einem Naturkosmetik-Deo gesucht, das tatsächlich wirkt und ohne Plastikverpackung auskommt. In den letzten Monaten habe ich mich deshalb munter durch verschiedene Deocremes, Deocroller, Deosticks, Sprühdeos und Deobars getestet und bin irgendwann bei den Produkten, die Natron enthalten, hängen geblieben. Das tolle an Natron ist nämlich, dass es Körpergeruch neutralisiert – auch bereits vorhandenen. Allerdings gibt es bei Natron-Deos, wie ich finde, große Unterschiede in Anwendung, Wirkung und Verpackung – und deshalb möchte ich an dieser Stelle mal drei ganz unterschiedliche Produkte vorstellen…

Natrondeos im Vergleich, Deocremes Vergleich, Naturkosmetik Deos, Deos mit Natron, Deovergleich

Essen retten per App – so funktioniert TooGoodToGo

Das Thema Lebensmittelverschwendung lässt mich seit meinem Interview mit Susanne von der fairTEiLBAR nicht mehr los. Wie kann es sein, dass für uns Überproduktion normal ist und wir es gewohnt sind, dass – ob nun im Supermarkt oder im Restaurant – alles jederzeit zu haben ist? Und wer kümmert sich eigentlich um das, was übrig bleibt?

In Supermärkten sind das vor allem die Mitarbeiter*innen der Tafel und Foodsaver*innen, gegen das Wegwerfen in Cafés, kleineren Läden und Bäckereien kann aber seit einiger Zeit jeder einzelne etwas tun, und zwar mit der App TooGoodToGo – wie das funktioniert und was man als Veganer oder Zero-Waster beachten muss, erkläre ich dir in diesem Blogpost.

Essen retten App, funktioniert TooGoodToGo, TooGoodToGo Erfahrungen, TooGoodToGo Review, TooGoodToGo

5 Gründe, auf Naturkosmetik umzusteigen

Immer mal wieder werde ich gefragt, warum ich mir nur Naturkosmetik und keine konventionellen Produkte kaufe. In solchen Situationen komme ich dann oft mit so intelligenten Sätzen wie „weil ich das schon immer so mache“ um die Ecke – denn einen bewussten Umstieg auf Naturkosmetik gab es bei mir gar nicht. Schon bevor ich mir mein Duschgel selbst gekauft habe, standen bei uns im Bad Shampooflaschen von Alverde, Lavera und Co.

Trotzdem habe ich mich natürlich immer mal wieder mit dem Thema auseinandergesetzt und festgestellt, dass nicht alle Naturkosmetikprodukte gleich gut und alle konventionellen Produkte gleich schlecht sind – prinzipiell spricht aber vieles dafür, auf Naturkosmetik zu setzen!

Umstieg auf Naturkosmetik, Naturkosmetik besser, Naturkosmetik Gründe, warum naturkosmetik, Hej Organic